Bormio reimt sich auf Berg, Schnee, Skifahren.

Und wenn das erste kalte Wetter kommt, kommen auch die Schneeflocken, die unser Tal für eine Weile weiß machen werden. den ganzen Winter.

Also Bormio und die gesamte Valtellina zum Sein zurückkehren bevorzugtes Reiseziel für diejenigen, die das Skifahrensondern auch die Wintersportarten im Allgemeinen: Die Vorschläge sind vielfältig, um den alle Geschmäcker.

Neben den "klassischen" Pisten und Routen, die tagsüber erkundet werden können, gibt es in diesem Monat die lang erwartete (und ebenso beliebte) Nachtabfahrten über den berühmten Stilfserjoch-Piste in Bormioperfekt für den Anlass beleuchtet.

Nach der Schließung am Nachmittag werden die Pisten von erfahrenen Schneemachern für den Abend vorbereitet und präpariert.

Sie können wählen zwischen auf einen Schlag untergehendie Heldentaten von Weltmeistern nachzuspüren, oder sich in einem langsamer Abstieg Halt an den verschiedenen Erfrischungen entlang der Route und bewundern Sie die Panoramablick unseres Bormio 'bei Nacht'.

Markieren Sie also die geplante Termine (Änderungen vorbehalten, daher raten wir Ihnen, die www.bormioski.eu), alle von 20.00 bis 23.00 Uhr:

  • Freitag, 21. Januar 2022
  • Freitag, 4. Februar 2022
  • Freitag, 18. Februar 2022
  • Freitag, 4. März 2022
  • Freitag, 18. März 2022

Das Stilfser Joch: geschichtlicher Hintergrund

Die Stilfserjoch-Piste in Bormio gilt als zu den technisch anspruchsvollsten und spektakulärsten der Welt.

Es wurde eingeweiht in 1982 für die erste Ausgabe der Weltmeisterschaft.

Die Strecke war Schauplatz von zwei Ausgaben des Alpine Skiweltmeisterschaftenin den Jahren 1985 und 2005. Außerdem fanden hier zwei Endspiele der Weltmeisterschaftin den Jahren 1995 und 2008. Seit 1993 ist es die Heimat der Weltcup-Abfahrt der Männer.

Wer das Abfahrtsrennen der Herren auf dem Stelvio gewinnt, kann sich in die Liste der großen Champions in der Geschichte des alpinen Skisports eintragen.

Auf dem Stilfser Joch haben schon immer große internationale Talente triumphiert, aber auch unsere Italiener haben in letzter Zeit geglänzt, wie Christof Innerhhofer 2008 und Dominik Paris 2012 und 2017. Selbst der legendäre Alberto Tomba konnte 1995 beim Weltcupfinale den Riesenslalom gewinnen und die Gesamtkristallkugel sowie die beiden Slalomspezialitäten mit nach Hause nehmen.

Jetzt warten wir gespannt auf die Olympische Winterspiele 2026wenn das Stilfserjoch offizieller Austragungsort für alle alpinen Skirennen der Männer sein wird.

Die Stelvio-Strecke: einige technische Daten

  • Länge: 3.250 Meter
  • Höhenunterschied: 1.010 Meter
  • Starthöhe: 2.255 Meter
  • Ankunftshöhe: 1.245 Meter

La Der Start befindet sich auf einer Höhe von 2.255 m.oberhalb von La Rocca. Die Route umfasst eine Länge von etwa 3.250 Metern mit einer Höhenunterschied von 1.010 Metern.

Der Start ist sofort in starken Piste (63%!), für Experten wird es hier unerlässlich, an Geschwindigkeit zuzulegen, um keine wertvollen Hundertstel zu verlieren. Die ersten Kurven sind sofort anspruchsvoll und führen zum La Rocca-Sprung, wo der Kiefern-, Pinien- und Tannenwald beginnt.

Von hier aus geben Sie die Sertorelli-Rinneeine 300 Meter lange Diagonale, in der die Beschleunigung beträchtlich ist.

Sie folgt 200 Meter lang einer kleinen Straße, die Langer Springbrunnenund die heimtückische Kurven der Ermellini bis zur anspruchsvollsten und spektakulärsten Diagonale der gesamten Strecke, der Carcentinaan dessen Ende die Ciuk-Wiesenein Plateau von etwa 100 Metern.

Von hier aus gelangen Sie auf die Mauer des Petersdoms mit einem 45 Meter langen Sprung und einer Steigung von 50%.

Die Ebene von St. Peter führt zur letzten Wand, die mit einer großen Steigung beginnt, in der man über km/h fährt, bis zum letzten spektakulären Sprung vor dem Tor im Dorf Bormio (1.245 m).

All dies in nur zwei Minuten Adrenalin pura!

Für Frühaufsteher: Raus in der Morgendämmerung!

Sie heißt 3000 Ski Sonnenaufgang und es ist eine wirklich exklusive Erfahrung: nur 70 Plätze für jedes Ereignis, für Aufstieg nach Bormio 3000 und von dort aus das erste Licht der Morgendämmerung zu bewundern und unter den ersten zu sein, die die frisch präparierten Pisten hinunterfahren und den Geschmack des Schweigen und die gesamte Magie die der Morgen bringt.

Der Treffpunkt ist in Bormio an der Abfahrtsstation der Seilbahn Bormio-Bormio 2000. Wenn Sie Bormio 2000 erreicht haben, müssen Sie den Aufstieg mit der Seilbahn nach Bormio 3000 fortsetzen.

Bevor Sie sich jedoch auf den morgendlichen Abstieg begeben, werden Sie zu einem reichhaltiges Frühstücksbuffet nach Valtellina-Art am Chalet Levissima Himmel 3000.

Das frühe Aufstehen am Morgen war noch nie so einzigartig und erfüllend!

Die Termine für die Dämmerungsausflüge mit den jeweiligen Öffnungszeiten der Seilbahnen:

  • 30. Januar 7.00 Uhr
  • 8. Februar 7.00 Uhr
  • 12. Februar 7.00 Uhr
  • 27. Februar 6:30 Uhr
  • 1. März 6:30 Uhr

Für die Teilnahme ist eine Online-Anmeldung direkt auf der Website erforderlich www.bormioski.eu.

Für alle anderen, alles andere!

Wenn Sie weder eine Nachteule noch ein Frühaufsteher sind, können Sie tagsüber unsere schneebedeckten Berge in vollen Zügen genießen.

In unserem gesamten Gebiet finden Sie 15 Skilifteeinige davon führen zu über 3.000 Meter der Höhe, 18 Spuren, 1 Snowpark, 2 Funslopesfür eine Höhenunterschied von über 1.800 Metern.

A Skiurlaub in Bormio wird die ganze Familie und alle Arten von Skifahrern (und nicht nur die!) begeistern.

Lucio